Kulturserver NRW
 
  •  
      •  
      •  
    • Marina Linares

      D r. M a r i n a L i n a r e s

      freischaffende Künstlerin und Autorin, Kunsthistorikerin und Kulturwissenschaftlerin


      VITA: Qualifikation – Preise und Förderungen – Publikationen von Marina Linares (Literatur – Wissenschaft – Bildkunst) – Kunstpräsentationen (Ausstellungen – Performance – Intermedia) – Rezensionen über Marina Linares



      QUALIFIKATION
      1995 – 2000 Studium der Kunstgeschichte, Philosophie, Germanistik (2000 M.A.) und Musikwissenschaft (2001 M.A.) in Köln – Master of Arts (M.A.) in art history, philosophy, german language and literature, musicology in Cologne

      1999 – 2001 Studien in Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln – studies in sciences of theatre, film and television in Cologne

      2002 – 2003 Promotionsstudium in Kunstgeschichte (2003 Dr. phil.) in Munich, interdisziplinäre Diss. über Malerei und Musik – doctoral degree (PhD) in Munich, interdisciplinary dissertation on painting and music

      2012 – 2018 Teilzeitstudium der Psychologie (2018 B.Sc.) in Hagen – Bachelor (B.Sc.) in psychology in Hagen


      PREISE UND FÖRDERUNGEN
      2020 MKW-Stipendium des Landes Nordrhein-Westfalen
      2018 Deutscher Fotobuchpreis 2018 in Bronze für den Bildband Michael Kruscha: "Bus Stops". Text: M. Linares, Hrsg.: Michael Kruscha, Berlin 2015
      2017 Förderung der Lyrikperformance '800 Jahre. Eine Wortkunstfahrt nach Wipperfürth', Kulturpunkt, Wipperfürth durch das Erzbistum Köln
      2015 Förderung der selbst kuratierten GA 'Gesagtes – Ungesagtes – Unsagbares', Kreishaus Bergisch Gladbach durch das Kulturbüro Bergisch Gladbach, den LVR und die VR-Bank (Kat.)
      2013 Förderung der Performance 'Warenflirt im Kaufrausch', RheinBerg Galerie, Bergisch durch den LVR und das Kulturbüro Bergisch Gladbach
      2011 Förderung von 'Treppauf – treppab' im Rahmen der Bergischen Literaturtage, Rathaus, Bergisch Gladbach durch das Kulturbüro Bergisch Gladbach
      2009 Förderung des Performance-Festivals 'RAUM-ZEIT-RAUM' an acht Orten in der Südstadt, Köln durch das Kulturamt der Stadt Köln und die SK Stiftung Kultur
      2007 1. Preis für die beste Kür (Literatur-Performance), Carlshütte, Rendsburg
      2006 Förderung der Lyrik-Performance 'Kreisreise' im Rahmen der 150-Jahr-Feier, Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach durch das Kulturbüro Bergisch Gladbach
      2006 Förderung der Rauminstallation 'Kontraste', Art Corner, Köln durch das Kulturamt der Stadt Köln
      2005 Förderung der Performance 'lyrische fortfetzungen & zerrissene klänge', Art Corner, Köln durch das Kulturamt der Stadt Köln
      2003 Oskar-Karl-Forster-Stipendium


      PUBLIKATIONEN VON MARINA LINARES

      LITERATUR
      Bücher:
      "Corona-Virus-Panik aktuell. Texte und Grafik". Berlin: Epubli, 2020. (82 S.)
      "Corona-Virus-Panik. Texte und Grafik". Berlin: Neobooks, 2020. (23 S.)
      "Ungereimtes Zeug. Kurzprosa und Grafik", Berlin: PalmArtPress, 2019.
      "Stadtleben. Lyrische Texte und Fotografien zur Stadt", Münster: Sonderpunkt Verlag, 2013.

      "Hausbesuch", hrsg. von Marina Linares. Münster: Sonderpunkt Verlag, 2015.
      "Gesagtes Ungesagtes Unsagbares. Ein künstlerischer Dialog zwischen Lyrik und Bildkunst", hrsg. v. Marina Linares. Kreishaus Bergisch Gladbach, 27.10. – 24.11.2015. Köln 2015. (Kat.)


      Beiträge in Literaturzeitschriften/Anthologien
      "Corona: eine mysteriöse Krankheit", unter: https://www.futura99phoenix.de/corona-eine-mysterioese-krankheit/ (2021).
      "Kreislauf des Lebens", in: »Ursprung des Lebens«, hrsg. v. Kurt Rössler. Bornheim: Rössler Verlag, 2020.
      "ursprung", in: »Ursprung des Lebens«, hrsg. v. Kurt Rössler. Bornheim: Rössler Verlag, 2020.
      "Wir haben alles im Griff", unter: www.futura99phoenix.de (2020).
      "Homo consumens", in: »Rhein!«, Ausg. 22, hrsg. v. Kurt Rössler u. Rolf Stolz/ Kunstgeflecht e.V. Neunkirchen-Seelscheid, 2020.
      "Wir haben alles im Griff", in: »Rhein!«, Ausg. 22, hrsg. v. Kurt Rössler u. Rolf Stolz/ Kunstgeflecht e.V. Neunkirchen-Seelscheid, 2020.
      "Wissen wider Gewissen", in: »Rhein!«, Ausg. 19, hrsg. v. Kurt Rössler und Rolf Stolz/ Kunstgeflecht e.V. Bornheim: Rössler Verlag, 2019.
      "Ein Stadt-Teil wandelt sich (Text in vier Vierteln)", in: »Rhein!«, Ausg. 20 (Sonderausg. zum 80. Geburtstag von Kurt Rössler), hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Neunkirchen-Seelscheid, 2019.
      "Verengte Welt", in: »Landleben«, hrsg. v. Karin Biela. München: Appollon Tempel Verlag, 2018 .
      "Erinnerung ans Paradies", in: »Landleben«, hrsg. v. Karin Biela. München: Appollon Tempel Verlag, 2018 .
      "Frauen-Bewegung", unter: blog.gedok-hamburg.de/frauenwahlrecht/ (2018).
      "Weiss und still", in: »Literarische Kostproben«, Ausg. 103, hrsg. v. Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen. Wien 2017.
      "Bewegter Geist", in: »Unruhige See(le)«, hrsg. v. Stephanie Mattner, Petra Klingl, Dagmar Tollwerth u. Manuel Bianchi. BoD 2017.
      "Märchenhafte Verdichtungen", in: »Frauen schreiben wundervoll«, Bd. 2, hrsg. v. Karin Biela. München: Appollon Tempel Verlag, 2017.
      Erwähnung im Registerheft »Rhein! Nr 15: Sechs Jahre Febr. 2011 – Febr. 2017«, hrsg. v. Rolf Stolz u. Kurt Rössler. Kunstgeflecht e.V. Bornheim: Rössler Verlag, 2017.
      "Show over", in: »Von Fluchten und Wiederfluchten«, hrsg. v. Artur Nickel. Vechta: Geest Verlag, 2017.
      "Nett", unter: www.futura99phoenix.de (2016).
      "Was bleibt", in: »Literarische Kostproben«, Ausg. 101, hrsg. v. Helga Helnwein. Wien 2016.
      "makellos", in: »Auslese. Lyrische Saiten«, Aus. 65, hrsg. v. Betti Fichtl. Weiden: Wendepunkt, 2016.
      "Vorfrühling", in: »Literarische Kostproben«, hrsg. v. Helga Helnwein. 96/2015, Wien 2015.
      "Der Mut", in: »Kein Firlefanz! Nur TEXTE!«, Ausg. 1, hrsg. v. Christian Knieps, Leipzig 2015.
      "Bewegter Geist", in: »Kein Firlefanz! Nur TEXTE!«, Ausg. 1, hrsg. v. Christian Knieps, Leipzig 2015.
      "Am Monatsende", in: »Strohblumenstörung. Politische Dichtung«, Bd. 1, hrsg. v. Franziska Röchter. Verl: Chilliverlag, 2015.
      "Lichter der Stadt", in: »Wortschau«, Ausg. 25, hrsg. v. Johanna Hansen u. Wolfgang Allinger. Bergzabern: Wortschau Verlag, 2015.
      "Frieden", in: »Auslese. Lyrische Saiten«, Ausg. 63, hrsg. v. Betti Fichtl. Weiden: Edition Wendepunkt, 2015.
      "Wissen wider Gewissen", in: »Sprachrohr«, 3/2014, S. 44-45.
      "zwischen wurzeln und verzweigungen", in: »Hoffnung«, hrsg. v. Marie Rossi. Magdeburg: Elbverlag, 2014.
      "Ein Stadt-Teil wandelt sich (Text in vier Vierteln)", in: »Rhein!«, Ausg. 8, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V. Köln: Kidemus Verlag, 2014.
      "Mehrkauf", unter: www.i-gl.de/2014/06/20/hier-bin-ich-gern-hier-kauf-ich-ein (Bürgerportal Bergisch Gladbach, 2014).
      "Kasse", unter: www.i-gl.de/2014/06/20/hier-bin-ich-gern-hier-kauf-ich-ein (2014).
      "Informel", in: »Rhein! S3«, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Köln: Kidemus Verlag, 2013.
      "Perspektive", in: »Bibliothek deutschsprachiger Gedichte«, Ausgewählte Werke, Bd. 1. Gräfeling: Realis Verlag, 2013.
      "Frisch gebacken", in: »Sprachrohr«, 3/2012, S. 54.
      "fallendes ur-laub", in: »Frankfurter Bibliothek«. Frankfurt: Brentano-Gesellschaft, 2011.
      "Was bleibt", in: »Lyrik-Bibliothek«, Bd. 12. München: Herbert Utz Verlag, 2010.
      "multimultimedia", in: »Blauzeit«. Leipzig: Engelsdorfer Verlag, 2007.
      "Hinterhof-Aktionen", in: »Lyrik-Bibliothek«, Bd. 5. München: Literareon Verlag, 2006.
      "Kulturstadt", in: »best german underground lyriks 2005. Gedichte«. Leipzig: Acheron, 2006.
      "Späte Notizen", in: »Lyrik-Bibliothek«, Bd. 3. München: Literareon Verlag, 2005.
      "Ein Traum", in: »Amour fou«. München: Storia Verlag, 2004.
      "Abtritt", in: »Amour fou«. München: Storia Verlag, 2004.
      "Pythagoras mit Dreieckstuch" (Auszug), in: »Noch Weiter im Text«. Bielefeld: Janus Presse, 2004.
      "Umfrage", in: »Noch Weiter im Text«. Bielefeld: Janus Presse, 2004.
      "Aufzug", in: »Noch Weiter im Text«. Bielefeld: Janus Presse, 2004.
      "Perspektive", in: »Lyrik-Bibliothek«. Bd. 2, München: Literareon Verlag, 2004.
      "Crescendo", auf »Die literarische Schallplatte« (LP), Ausg. 20 des Tiroler Literaturmagazins Cognac & Biscotten, hrsg. v. Literaturverein, Innsbruck 2004.
      "bretterquartett", auf CD-Smpler »2002: Agessi im Weltall« (2002).
      "Umfrage", in: »LIMA« (Literaturmagazin), 2001.
      "Rolltreppe", in: »Federwelt«, Ausg. 22. Berlin: Federwelt-Verlag, 2000.
      "Umfrage", in: »Erostepost«, Ausg. 23. Salzburg: erostepost-Verlag, 2000.


      WISSENSCHAFT

      Monographien und wissenschaftliche Beiträge in Periodica/ Anthologien:
      "«Bach-Musik de facto». Henrik Neugeborens/ Henri Nouveaus Transformierung von vier Takten einer Fuge in eine Skulptur", in: »Klang und Stille in der Bildenden Kunst: Visuelle Manifestationen akustischer Phänomene«, hrsg. v. Karolina Zgraja u. Cristina Urchueguía. Basel: Schwabe Verlag, 2021, S. 209-238.
      "Vom rauschhaften Schaffen zum Schaffen berauschender Kunst in Malerei, Bühnenkunst, Film, Literatur und Musik", in: »Rausch«, hrsg. v. Kristin Eichhorn u. Johannes S. Lorenzen. Berlin: Neofelis Verlag, 2019, S. 43-56. (Expressionismus; 9)
      "Triptych and Retable: Reflections on Development and Transformation of a Traditional Art Genre in Contemporary Art of Bernard Schultze", in: »Studies in Humanities«, Annual VII, hrsg. v. Elene Gogiashvili u. Zaza Skhirtladze. Tbilisi: Ivane Ivakhisvili State University, 2018, S. 244-272.
      "Modernismus in Barcelona: Antoni Gaudí – ein Gestaltungswille durchdringt den Raum", in: »'Eine Stadt müssen wir erbauen, eine ganze Stadt!' Die Künstlerkolonie Darmstadt auf der Mathildenhöhe«, hrsg. v. Jennifer Verhoeven. Darmstadt: Theiss Verlag, 2017, S. 211-220. (Arbeitshefte des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen 30/ ICOMOS Hefte des Deutschen Nationalkomitees LXIV).
      "Käthe Kollwitz: eine Ästhetik zwischen privatem (Er-)Leben und politischer Agitation", in: »Expressionistinnen«, hrsg. v. Kristin Eichhorn u. Johannes S. Lorenzen. Berlin: Neofelis Verlag, 2016, S. 106-119. (Expressionismus, Bd. 4)
      "Farb- und Tonsysteme: Analogien und Differenzen", in: »Farbe, Autoren, Themen: aus der Zeitschrift Phänomen Farbe 2007 - 2011«, hrsg. v. Jürgen Opitz u. Friedrich M. Albert. Düsseldorf: Verlag Phänomen Farbe, 2011, S. 89-95.
      "Performance – an den Grenzen der Bildlichkeit", in: »Strategien des Anästhetischen in Kunst, Design und Alltagskultur«, hrsg. v. Sabine Bartelsheim u. Gora Jain, 4/2014, S. 1-8. unter: www.kunsttexte.de
      "Kunst und Kultur im Mittelalter: Farbschemata und Farbsymbole" (Vortrag v. 4.03.2009 an der Otto-Friedrichs-Universität Bamberg), in: »Farbe im Mittelalter« (2 Bde.), hrsg. v. Ingrid Bennewitz u. Andrea Schindler. Berlin: Akademie Verlag, 2011, Bd. 1, S. 297-311.
      "Kunst an der Grenze: Grenzgänger der Kunst – Grenzgänge in die Kunst. Kunsthandwerk, anti-akademische Kunst, laienhafte und kommerzielle Bildproduktion", in: »Die Innenseite der Aussenseite der Kunst. Ästhetische Strategien der Alltagskultur«, hrsg. v. Annette Gilbert, Florian Leitner u. Swen Stein, 1/2010, S. 1-16. unter: www.kunsttexte.de.
      "Farb- und Tonsysteme: Analogien und Differenzen" (Vortrag v. 30.09.2006 an der Technischen Universität Dresden), in: »Phänomen Farbe«, hrsg. v. Friedrich M. Albert, 28. Jg., 1/2008, S. 30-36.
      "Gibt es universelle Farbbedeutungen?" (Vortrag v. 29.09.2007 an der Hochschule der Medien, Stuttgart) – unter: www.farbinfo.de (2008)
      "Alles Wissenswerte über Farben. Farbenlehre – Kunsttheorie – Farbenpsychologie – Kulturgeschichte – Neue Medien". Essen: Verlag Die Blaue Eule, 2005.
      "Analyse abstrakter Malerei (Pollock): strukturelle Vergleiche von Bild- und Tonkompositionen". Essen: Verlag Die Blaue Eule, 2003.

      Vortrage im Rahmen von internationaler Konferenzen (Einladungen):
      "Bunker 75 Jahre nach Kriegsende - Reste manifester Zerstörung", Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung »Ruinen aus der Sicht der Kulturwissenschaften: Materialität im Verfall - Nachnutzungen - Umdeutungen.« Universität Hamburg, 2021.
      "Wassily Kandinsky: Synaesthetic artist or synaesthetic art?", Vortrag auf dem Symposium »Synaesthesia: Cross-Sensory Aspects of Cognitive Activity across Science and Art«. Moskau: Moscow State University of Psychology and Education/ Moscow State Tchaikovsky Conservatory, 2019.
      "Körper-Kunst oder Kunst-Körper? Carolee Schneemanns Fotoserie 'Eye Body'", Vortrag auf dem Symposium »Künstler Komplex. Künstler-Bilder in der Fotografie«. Berlin: Museum für Fotografie, 2018.
      "Heinrich Neugeboren: Die analoge Übertragung einer Musik-Struktur in eine Plastik", Vortrag auf dem Internationalen Workshop »Klang und Stille in der Bildenden Kunst. Visuelle Manifestationen akustischer Phänomene von der Antike bis zur Gegenwart«. Zürich: Universität Zürich, 2017.
      "Modernismus in Barcelona: Antoni Gaudí – ein Gestaltungswille durchdringt den Raum", Vortrag auf der ICOMOS Tagung 2016 »Eine Stadt müssen wir erbauen, eine ganze Stadt!«. Darmstadt: Künstlerkolonie Mathildenhöhe, 2016.
      "Gesamtkunstwerk als integratives Konzept: Synthese von Kunst und Kunsthandwerk im Palacio Real, Madrid", Vortrag auf der Konferenz »Zunft versus Akademie«. Paris: Deutsches Forum, 2016.
      "Performance zwischen Neuen Medien und Bühnenkunst. Gattungstheoretische Betrachtungen am Beispiel zeitgenössischer Künstler/innen der Schweiz", Vortrag auf dem 3. Schweizerischer Kongress für Kunstgeschichte. Basel: Universität Basel, 2016.
      "Triptych and Retable: Reflections on Development and Transformation of a Traditional Art Genre in Contemporary Art of Bernard Schultze", Vortrag auf der internationalen Konferenz »Old and Modern Art – A New Vision«. Tbilisi/ Georgien: Tbilisi Ivana Javakhishvili State University, 2015.
      "Inwieweit können Kunstwerke Experimente sein? Eine Untersuchung 'experimenteller' Kunst", Vortrag auf der Fachtagung »Farbe als Experiment«. Wuppertal: Bergische Universität, 2014.
      "Grenzüberschreitungen. Wechselbeziehungen zwischen innovativer Kunst und wissenschaftlichem Fortschritt", Vortrag auf dem Symposium für Nachwuchswissenschaftler »Transformationen – Entgrenzung in den Künsten«. München: Ludwig-Maximilians-Universität, 2010.
      "Die Vergleichbarkeit von Bild- und Tonkompositionen (vor dem Hintergrund multimedialer Gestaltung)", Vortrag auf dem Symposium »Musik nach Bildern«. Innsbruck: Universität Innsbruck, 2010.
      "Kunst und Kultur im Mittelalter: Farbschemata und Farbsymbolik", Vortrag auf dem 13. Symposion des Mediävistenverbandes »Farbiges Mittelalter?!«. Bamberg: Otto-Friedrich-Universität, 2009.
      "Gibt es universelle Farbbedeutungen?", Vortrag auf der Fachtagung »Farbinfo 2007«. Stuttgart: Hochschule der Medien, 2007.
      "Farb- und Tonsysteme: Analogien und Differenzen", Vortrag auf der Fachtagung »Farbinfo 2006«. Dresden: Technische Universität, 2006.


      Bildbände und Ausstellungskataloge:
      "Claude Monet: Seerosen", Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2017.
      "Camille Pissarro", Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2017.
      "Antoni Gaudí". Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2017.
      "Fransisco de Goya", Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2017.
      "El Prado". Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2017.
      "Gärten des Impressionismus". Köln: Könemann/ Paris: Ed. Place des Victoires, 2016.
      "Gesagtes Ungesagtes Unsagbares. Ein künstlerischer Dialog zwischen Lyrik und Bildkunst", hrsg. v. Marina Linares. Kreishaus Bergisch Gladbach, 27.10. – 25.11.2015. Köln 2015. (Kat.)
      "Reza Momen. Eine Reise in Farbe und Licht", o.O. 2012. (Kat.), unter: www.galerie-momen.com
      "Paso Doble. Eine Gemeinschaftsausstellung von Ines Diederich und Michael Kruscha". Gut Geisendorf, 7.03. – 26.06.2011. Cottbus 2011. (Kat.)


      Weitere Beiträge über Kunst und Kultur:
      "Gefühlsräume intensivieren sich: Die stilistische Entwicklung der Malerei von Josta Keil", unter: https://www.josta-keil.de/resonanzen/kritiken/ (2021)
      "Zur Zweiheit in der Einheit: Minimalistisch-komplexe Bildkonzepte von Rolf Viva im Wandel der Zeiten", in: »Rolf Viva. Im Grenzraum«, hrsg. v. Simon Santschi. Trier: Europäische Kunstakademie, 2020.
      "Von der Fläche in den Raum", in: »791. Kunstraum Braugasse«, hrsg. v. Michael Kruscha. Berlin: Kulturfabrik e.V., 2020.
      "Frisch und frei", in: »Positionen 2020«, hrsg. v. Simon Santschi. Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie Trier, 6.9. – 20.9.2020. Koblenz 2020.
      "Von der Zeit in den Raum – von der Welt zur geistigen Schöpfung: Fotografie von Michael Matthews" (Auszug), unter: www.michaelmatthewsphotography.com (2019)
      "Begegnungen: Architektur weltweit als Zeichen ihrer Zeit. Fotografie von Jean Molitor und Michael Kruscha", in: »848. Kunstraum Braugasse«, hrsg. v. Michael Kruscha. Berlin: Kulturfabrik e.V., 2018.
      "Ursula Krenzler: Erinnerte Landschaften", in: »Present in my mind. Malerei Ursula Krenzler«, hrsg. v. Arnd Schäfer. Kunstraum Gredy, 31.8. - 13.9.2018. Köln 2018.
      "Architektur in Begegnung" (Auszug), unter: http://kunstraum-braugasse.de/ausstellungen/ (2018).
      "Louise Walleneit: Textile Kunst zwischen Körper und Medium", in: »Louise Walleneit: Body Extensions«, hrsg. v. Thomas Wohlfahrt. Dortmund: Kettler Verlag, 2017.
      "Momente der Stille: Fotografie von Kerstin Koletzki", unter: www.kerstinkoletzki.de (2017).
      "Heinrich Neugeboren: Die analoge Übertragung einer musikalischen Struktur in eine Plastik". In: »Klang und Stille in der bildenden Kunst. Visuelle Manifestationen akustischer Phänomene von der Antike bis zur Gegenwart«, hrsg. v. Cristina Urchueguia u. Karolina Zgraja. Zürich: Universität Zürich, 2017.
      "Visuelle Information vernetzt sich zu Kunst. Die Bilderserien von Malte Sonnenfeld", in: »Malte Sonnenfeld II«, hrsg. v. Michael Koslar. Unkel: Selbstverlag, 2017.
      "Die Sprache(n) der Bilder: Malerei von Tatjana Meier" (dt./engl.), unter: www.tatjana-meier.com (2016).
      "Gregor Hiltner. Malerei drängt in neue Dimensionen", in: »Gregor Hiltner«, hrsg. v. Friedrich J. Bröder. Berlin: Edition Kremers, 2016.
      "Auszüge aus der Rede zur Eröffnung der Ausstellung Eva Vettel: TRANS-FORM vom 10.05.2015 im Kunsthaus Nümbrecht", unter: www.kunstverein-nuembrecht.de/wp-content/uploads/2015/05/Rede_Vettel.pdf (2015).
      "Bus Stops", hrsg. v. Michael Kruscha, Text: Marina Linares. Lüdenscheid: Seltmann & Söhne Verlag, 2015. – ausgezeichnet mit Deutschem Fotobuchpreis 2018 in Bronze!
      Rede zur Eröffnung der Ausstellung Eva Vettel: TRANS-FORM vom 10.05.2015 im Haus der Kunst, Nümbrecht (dt./engl.), unter: www.evavettel.de/Texte.html (2015).
      "Verwesung würzt die Aktpalette,<" in: »Bozzetto. Zeitschrift für Kunst und Kultur«, Ausg. 07. Zürich: Bozzetto Verlag, 2014.
      "Codette Collon. Videoinstallation von Gisela Berk", in: »Gabriele Münter: Die blaue Reiterin und ihr Freundeskreis«, Frauenmuseum Bonn, 14.12.2014 – 8.03.2015, Bonn: Frauenmuseum, 2014.
      "Verwandlung", unter: www.michaelkruscha.de/texte (2013).
      "Im Zentrum steht das Subjekt. Expressive Malerei von dekern", unter: www.kunstprojektberlin.de (2013).
      "Künstlerische Gedanken in kultureller Begegnung. Eine retrospektive Betrachtung des Schaffens und Wirkens von Christa Manz-Dewald", unter: www.cmd-art.com (2012).
      "Terra incognita", in: »Terra Incognita. Ines Braun – Objekte«. o.O. 2012. (Kat.)
      "ein Kunst-Teilchen...", in: »Kunst aufs Brot«, hrsg. vom Atelierhaus Artfactory. Köln 2011. (Kat.)
      "Ines Diederich. Plastische Form öffnet sich für neue Ideen", unter: www.inesdiederich.de/texte.html (2010).
      "Auf den Spuren der Malerei: Die Serie ‚urban flow’ von Michael Kruscha", unter: www.michaelkruscha.de (2010).
      "Paso doble. Zur Ausstellung von Ines Diederich und Michael Kruscha". Galerie im Max-Planck-Institut, Greifswald, unter: www.galerie-ipp.de (2010).
      "Paso Doble. Eine Gemeinschaftsausstellung von Ines Diederich und Michael Kruscha", unter: www.inesdiederich.de (2010).
      "Stille Begegnung", unter: www.erikahensellek.com (2009).
      "Abstrakte Landschaften", unter: www.michaelkruscha.de (2009).
      "Zahnästhetik in kulturgeschichtlicher Perspektive", in: »Master of Science. Dental Excellence «, hrsg. v. Jürgen Pichler, 1/2008, S. 8-9.
      "Graham Foster: Objekt-Bilder eines ‚Objekt-Bildners’", in: »Kölner Skizzen«, hrsg. v. Dietmar Schneider, 28. Jg., 2/2008, S. 19.
      "Marina Linares" (Kurzbeitrag), in: »Kunstadressbuch Köln 2008«, hrsg. v. Bundesverband Bildender Künstler e.V. Köln 2008.
      "Antonius Höckelmann – eine Kölner Künstlerlegende", in: »Kölner Skizzen«, hrsg. v. Dietmar Schneider, 27. Jg., 2/2007, S. 17.
      "Hille Eilers zum 70. Geburtstag", in: »Kölner Skizzen«, hrsg. v. Dietmar Schneider Jg. 25, 1/2005, S. 26.
      "Theo Dohmen. Zwischen den Ufern von Fotografie und Malerei", in: »Kölner Skizzen«, hrsg. v. Dietmar Schneider, 25. Jg. 2/2005, S. 19."Gregor Hiltner. Malerei drängt in neue Dimensionen". Galerie Brigitte Wagner, 24.10. – 28.11.2003. Bonn 2003.


      BILDPUBLIKATIONEN (print)

      Bücher:
      "Corona-Virus-Panik aktuell. Texte und Grafik". Berlin: Epubli, 2020. (82 S.)
      "Corona-Virus-Panik. Texte und Grafik". Berlin: Neobooks, 2020. (E-Book, 23 S.)
      "Ungereimtes Zeug. Kurzprosa und Grafik". Berlin: PalmArtPress, 2019.
      "Stadtmenschen. Lyrische Texte und Fotografien zur Stadt". Münster: Sonderpunkt Verlag, 2013.


      Ausstellungskataloge (GA):
      »791. Kunstraum Braugasse«, hrsg. v. Michael Kruscha. Berlin: Kulturfabrik e.V., 2020, S. 20-23. (5 Abb.)
      »Ursprung des Lebens«, hrsg. v. Kurt Rössler. Bornheim: Rössler Verlag, 2020. (11 Abb.)
      »Gesagtes Ungesagtes Unsagbares. Ein künstlerischer Dialog zwischen Lyrik und Bildkunst«, hrsg. v. Marina Linares. Kreishaus Bergisch Gladbach, 27.10. – 24.11.2015. Köln 2015. (2 Abb.)


      Bildbeiträge in Ausstellungskatalogen, Zeitschriften und Anthologien:
      o.T. (Serie "Figuras"), unter: www.futura99phoenix.de (2020). (1 Abb.)
      o.T., in: »Rhein!«, Ausg. 20 (Sonderausg. zum 80. Geburtstag von Kurt Rössler), hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Neunkirchen Seelscheid: Rössler Verlag, 2019. (1 Abb.)
      "Wissen ist Macht", in: »Rhein!«, Ausg. 19, hrsg. v. Kurt /Kunstgeflecht e.V. Bornheim: Rössler Verlag, 2019. (1 Abb.)
      "Frauen-Bewegung", unter: blog.gedok-hamburg.de/frauenwahlrecht/ (2018). (1 Abb.)
      "Heiter bis vereinzelt bewölkt", in: »bewegter wind 9: clouds/wolken«. hrsg. v. Reta Reinl, Zierenberg/Habichtswald, 19.8-2.9.2018. Lichtenfels: Bewegter Wind e.V., 2018, S. 53. (1. Abb.)
      o.T., in: »Frauen schreiben wundervoll«, Bd. 2, hrsg. v. Karin Biela. München: Appollon Tempel Verlag, 2017. (3 Abb.)
      "Vier Jahreszeiten", in: »Rhein!«, Ausg. 9, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V. Köln: Kidemus Verlag, 2015. (1 Abb.)
      o.T., in: »Hausbesuch«, hrsg. v. Marina Linares, Münster: Sonderpunkt Verlag, 2015. (Cover, 6 Abb.)
      "schwanlinienformen" Nr. 5 (Zeichnung), in: »Literarische Kostproben«, hrsg. v. Helga Helnwein/Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, 98/2015, Wien 2015. (1 Abb.)
      "Neues Arkadien", in: »Rhein!«, Ausg. 8, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Köln: Kidemus Verlag, 2014. (1 Abb.)
      "Wissen ist Macht", in: »Sprachrohr«, 3/2014, Hagen 2014. (1 Abb.)
      "schwanlinienformen" Nr. 3, in: »Literarische Kostproben«, hrsg. v. Helga Helnwein/Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, 95/2014, Wien 2014. (1 Abb.)
      "Lebenswandel", in: »Sonderpunkte II«, hrsg. v. Marianne Evrard u. Julia Kisker. Münster: Sonderpunkt Verlag, 2014. (1 Abb.)
      "Reflexe", in: »Sonderpunkte II«, hrsg. v. Marianne Evrard u. Julia Kisker. Münster: Sonderpunkt Verlag, 2014. (1 Abb.)
      "Warenflirt im Kaufrausch", in: »Worte für Orte«. hrsg. v. Litinit. Bergisch Gladbach 2013. (1 Abb.)
      "Feuervogel", in: »Rhein! S3«, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Köln: Kidemus Verlag, 2013. (1 Abb.)
      "Farbschaffott", in: »Rhein! S3«, hrsg. v. Kunstgeflecht e.V., Köln: Kidemus Verlag, 2013. (1 Abb.)
      "Zyklus des Lebens", in: »Bergische Landespresse« (Foto: Luhr), Nr. 287, 9.12.2010, S. 48. (1 Abb.)
      "Verwertung" (Ausschnitt), in: »Kunstadressbuch 2008«. hrsg. v. Bundesverband Bildender Künstler e.V./ Stadt Köln. Köln 2008, S. 264. (1 Abb.)
      o.T., in: Marina Linares: »Alles Wissenswerte über Farben«, Essen: Verlag Die Blaue Eule, 2005. (Cover)



      KUNSTPRÄSENTATIONEN VON MARINA LINARES

      Einzelausstellungen (Auswahl):
      2019 "Von der Fläche in den Raum", Kunstraum Braugasse, Kulturfabrik, Hoyerswerda
      2017 "Verblassende Erinnerung", Rathaus, Bensberg
      2016 "Nie wieder Krieg!", Handwerkerhof, Köln-Chorweiler
      2015 "im dreiklang zwischen natur und kultur", Galerie im Torhaus, Köln
      2015 "Kunterbunte Bilderwelten", Begegnungsstätte 'Mittendrin', Bergisch Gladbach
      2012 "versteinert", Lutherkirche, Köln
      2007 "Neue Armut", ZAK, Bensberg
      2007 "SternSchnuppen", A-Werk, Opladen
      2006 "Reise ins virtuell-florale Aquarium", Art Corner, Köln
      2006 "Ideen-Splitter", Galerie L`Aristokrassie, Köln
      2006 "Kreisreise", Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach
      2005 "Kontraste", Art Corner, Köln
      2005 "Verwertung", Kulturbahnhof, Overath
      2000 o.T., Kalker Kunstmeile, Köln
      1992 "Plastica", Alte Feuerwache (Foyer), Köln


      Gruppenausstellungen (Auswahl):
      2020 "Ursprung des Lebens" Physikzentrum, Bad Honnef
      2020 "Boom Room Diversity 1+2", Kunstraum Reuter, Berlin
      2020 "Feldforschung Kunstdemokratie 2" (Work in Progress+GA), Haus 104 Tempelhofer Feld, Berlin
      2020 "Kommen Sie nach Hause 18" Kunstraum Jule Kühn, Heidelberg
      2019 "Ursprung Natur – ohne dich sind wir nicht", Avantgardefestival 'Kulturtag', Oberscheid/ Westerwald
      2018 "Bewegter Wind", Internationales Windkunstfestival, Zierenberg/ Habichtwald
      2018 "100 Jahre Frauenwahlrecht'" Forum der Gedok, Hamburg
      2016 "Kommen Sie nach Hause 16", Kunstraum Steff Adams, Köln
      2015 "Gesagtes – Ungesagtes – Unsagbares", Kreishaus, Bergisch Gladbach
      2014 "ferne Kunst, nahe Kunst", Pumpwerk, Siegburg
      2013 "Blaue Blume & Blue Ray", Technologiepark, Bensberg
      2011 'Blumenträume', Kulturfest, Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach
      2010 "Wortbilder", Stadtbibliothek, Bergisch Gladbach
      2009 "Stromausfall", Hinterhofsalon, Köln
      2009 "1hoch3". Künstlerportraits ohne Grenzen, Kulturbahnhof, Overath
      2008 'Farbfelder im Raum', Austauschprojekt, Salle des Fêtes, Pérenchies/ Lille
      2006 'Gespinstallation', Skulpturenpark 'Sinneswald', Leichlingen
      2006 "The French Revolution", Galerie 68elf, Köln
      2006 'Vom Winde verwebt', Windkunst-Festival "Bewegter Wind", Landkreis Waldeck-Frankenberg/ Hessen
      2005 "Projekt Fortspinnung": I. "Lachen", Skulpturenpark 'Sinneswald', Leichlingen
      2005 "Projekt Fortspinnung": II. 'Spinne', "Kulturschoppen", Kunstscheune, Marialinden
      2005 "Projekt Fortspinnung": III. o.T., Stadtgarten, Köln
      2005 "Herztöne", Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach

      Performance:
      2019 "Ich bin vom Amt ...", Avantgardefestival 'Kulturtag', Oberscheid/ Westerwald
      2018 "Lyrische Worte zur Malerei", Rathaus, Mechernich
      2016 "Da-Da-Da-Das-wird-nix", ARTheater, Köln
      2015 "Flower-Power", Galerie im Torhaus, Köln
      2011 "H/Ausverkauf", köln-süd-offen, Art Corner, Köln
      2011 o.T., "Labyrinth", Kolbhalle, Köln
      2009 "Schirmherren", RAUM-ZEIT-RAUM, Fort Paul, Köln
      2009 "Hommage a` Jackson Pollock", RAUM-ZEIT-RAUM, Lutherkirche, Köln
      2008 "Grenz-Ziehungen", Festival 'Blauverschiebung', Kulturbrauerei (Galerie Kub), Leipzig
      2006 "Rote Trommeln", Galerie L`Aristokrassie, Köln
      2006 "Stadtgesichter erzählen Stadtgeschichten", Kunst im Carré, Sülz/Klettenberg, Köln
      2005 "Verwertung", Kulturbahnhof, Overath
      2005 "Kontraste", Art Corner, Köln
      2002 "bretterquartett", ARTheater, Köln

      Intermedia (eigene Konzepte/Choreografien - Auswahl):
      2019 "Am Freitag", Freie Geister, ARTheater, Köln
      2019 "Märchenhafte Verdichtungen", Avantgardefestival 'Kulturtag', Oberscheid/ Westerwald
      2019 "Stadtleben", Literaturcafé 'Libresso', Köln
      2017 "800 Jahre – eine Wortkunstfahrt nach Wipperfürth", Kulturpunkt, Wipperfürth
      2016 "Nie wieder Krieg!", Handwerkerhof, Köln-Chorweiler
      2016 "In Memoria", Artfactory, Köln
      2016 "Blau ist der Raum", Heidkamper Kulturtage, Gnadenkirche, Heidkamp
      2014 "Stadtleben", St. Laurentiushaus, Bergisch Gladbach
      2013 "Du störst!", Schulmuseum Katterbach, Bergisch Gladbach
      2013 "Warenflirt im Kaufrausch", 'Worte für Orte', RheinBerg Galerie, Bergisch Gladbach
      2013 "Hausbesuch", Stadtbibliothek, Bergisch Gladbach
      2012 "Duell oder Duett?", Lutherkirche, Köln
      2011 "Treppauf – treppab", 'Worte für Orte', Rathaus, Bergisch Gladbach
      2010 "Räume – Träume", Stadtbibliothek, Bergisch Gladbach
      2009 o.T., 'Stromausfall', Hinterhofsalon, Köln
      2009 'RAUM-ZEIT-RAUM', 8 Kunstorte in der Südstadt, Köln
      2009 "Brücken bauen", 'Über-Brücken', Stadthalle Lindenthal, Köln
      2008 'SOMMER-TRAUM-NACHT', Poller Rheinwiesen, Köln
      2008 "Zwischen Himmel und Hölle", Südbrückenturm, 'SOMMER-TRAUM-NACHT', Köln
      2008 "So nicht!", Bürgerzentrum Ehrenfeld, Köln
      2007 "Gimme your shorts", Wettbewerb, Carlshütte, Büddelsdorf/ Rendsburg (Preis für die beste Kür!)
      2007 "Kunst im Kunstlicht", artclub, Köln
      2007 "So schwarz", 'H-C – B-C – handycap – breast cancer', KunstWerk, Köln
      2007 "STADTMENSCHEN", SimrockBar/Bücher Wolf/artclub/Café 'Duddel', Köln
      2007 "Der Gipfel", a-Werk, Opladen
      2007 "So nicht!", ZAK (Zentrum für Aktion und Kultur), Bensberg
      2007 "Weih-Nacht: Beweinung oder Entweihung" (Teil 1), Mini-Kunst-Tempel, Köln
      2006 "Buntes Schneetreiben", *Ein Buch für die Stadt', Art Corner, Köln
      2006 "Aktionistisches Literatur-Festival", Christuskirche, Köln
      2006 "Kreisreise", Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach
      2006 "Ideen-Splitter", Galerie Aristokrassie, Köln
      2005 "Fremde Sprechgesänge & Surreale Klänge", Bürgerhaus, Overath
      2005 "Welt-Tugend-Park", Festival, Stadtgarten, Köln
      2005 "lyrische fortfetzungen & zerrissene klänge", Art Corner, Köln
      2004 "Letzte Lesung vor dem Weltruhm", ARTheater, Köln
      2002 "Serie 1-7", Stadtgarten, Köln
      2001 "So rot", Sommerfest, Schloss Wahn, Köln
      2001 "Sprachklangfarben", Internationaler Club, Bonn



      REZENSIONEN ÜBER MARINA LINARES

      Presseartikel (Auswahl):

      Thomas Rausch: "Geschliffene Prosa mit Biss". Kölner Stadtanzeiger, 26.2.2020, S. 32.
      Sophia Buslei: "Ein Ort für freie Kunst und Improvisation". Rheinische Landespresse, Nr. 191, 19.8.2019.
      Mechernicher Bürgerbrief: "Die Pinguine von Köln". Nr. 24, Woche 48, 30.11.18, S. 12-13.
      Gisela Schwarz: "Im Bann des Begehrens". Kölner Stadtanzeiger, 16.11.2017, S. 36.
      Kölner Stadtanzeiger: "Zeichen gegen die Kriege in dieser Welt". 12.5.2016.
      Thomas Rausch: "Ausdruck für das Unsagbare gefunden". Kölner Stadtanzeiger, 20.0.2015, S. 32.
      Klaus Pehle: "Dem Unsagbaren Ausdruck verliehen". Kölner Stadtanzeiger, 3.11.2015, S. 36. (zugleich in Kölnischer Rundschau)
      Bernd F. Hoffmann: "Das Gift in den Augen. Autorin Marina Linares reflektierte lyrisch über das 'Stadtleben'“. Bergische Rundschau, Nr. 64, 17.3.2014.
      Thomas Rausch: "Facetten des Lebens in der Stadt. Marina Linares legt einen neuen Band mit Lyrik und Fotografien vor". Kölner Stadtanzeiger, 30.1.2014, S. 34.
      Christian Leinweber: "Störfaktor und Bereicherung. Künstler widmen sich in der Reihe „Worte für Orte“ dem Thema Kaufrausch". Kölner Stadtanzeiger (2013).
      Thomas Rausch: "Literatur in aller Öffentlichkeit. Festival 'Worte für Orte' präsentiert ungewöhnliche Lesungen". Kölner Stadtanzeiger, 27.8.2013.
      Bernd F. Hoffmann: "Auf der Brücke des Vertrauens. Stadtbücherei: Ausstellung 'Wortbilder' zeigt Wort und Schrift in 'medialer Synthese'. Bergische Rundschau, Nr. 287, 9.12.2010, S. 48.
      Hans-Willi Hermans: „'Alle raus aus meiner Welt'. Künstler gestalten eine 'Sommer-Traum-Nacht' an der Südbrücke. Kölnische Rundschau, Nr. 181, 4.8.2008, S. 34.
      Schleswig-Holsteiner Landeszeitung: "Dichter greifen in die kreative Trickkiste". 9.7.2007.
      Klaus Pehle: "Rundflug durch die Epochen. Performance zum Stadtjubiläum im Kulturhaus Zanders". Bergische Landespresse (2006).
      "Kreisreise: Künstler schreiben Stadtgeschichte". Bergisches Handelsblatt, 6.9.2006.
      Kölner Stadtanzeiger/HEX: "Die etwas andere Lesung". Kölner Stadtanzeiger, Nr. 188, 15.8.2006.
      Michaela Paus: "Abstrakte Kreisreise. Historie der Stadt als Kunst-Konzept". Kölner Stadtanzeiger, S. 35 (2006).
      Elke Landschoof: "Wo Grau im Licht zu Gelb wird". Kölner Stadtanzeiger, 8.9.2005.
      Mitteilungsblatt Overath: "Skulpturen und Bilder statt Landmaschinen!". Woche 38, S. 30.
      Angelika Staub: "Die *Tugenden der Kunst'. Zwölf Künstler aus der Region präsentierten sich im Stadtpark". Kölnische Rundschau, Nr. 197, 25.8.2005, S. 46.
      Lydia Keck: "Wahlkölner mit Instinkt. Künstler Jürgen Klage verbindet Vernissage mit Feier". Kölnische Rundschau, 11.8.5005.
      Bergische Rundschau: "Die Aufwertung des Wertlosen. Im Overather Bahnhof endete die Ausstellung 'Ver-Wert-ung'“. 7.5.2005.
      Bergische Landeszeitung: "Akustisches zur Finissage. Abschluss des Kulturforum-Geburtstags im Overather Kulturbahnhof". 29.4.2005, S. 19.
      Mitteilungsblatt Overath: "VER-WERT-UNG. Ausstellung im Kulturbahnhof Overath vom 16.4.-1.5.2005", Woche 17; "VER-WERT-UNG. Die Finissage zum Abschluss des 10-jährigen Jubiläums des Kulturforums. Woche 19, 12.5.2005", S. 21.
  • zurück
    Theoderichstraße 1
    51105 Köln
     
    +49 221 16854515